A1

Die Fahrerlaubnis der Klasse A1 erlaubt es Motorräder bis 125 ccm Hubraum zu fahren, die nicht mehr als 11 KW Motorleistung haben, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt.

Das Mindestalter für die Klasse A1 sind 16 Jahre. Bei abschluss einer erfolgreichen Prüfung erlangt man automatisch die Fahrerlaubnis für die Klasse AM.

Die Ausbildung setzt sich aus der Theorie und der Praxis zusammen.

Theorie:

  • 12 Doppelstunden Grundstoff bei Ersterwerb ODER
  • 6 Doppelstunden Grundstoff bei Erweiterung
  • +4 Doppelstunden Zusatzstoff

Praxis:

  • Grundausbildung
  • Überland: 5 Stunden
  • Autobahn: 4 Stunden
  • Beleuchtung: 3 stunden

Schutzkleidung wird gestellt!

adminA1