A

Die Fahrerlaubnis der Klasse A erlaubt es Motorräder mit mehr als 50 ccm Hubraum zu fahren und schneller als 45 km/h zu fahren.

Das Mindestalter für die Klasse A ist

  • 24 Jahre bei Direkteinstieg.
  • 20 Jahre bei einem Vorbesitz der Klasse A2 von mindestens 2 Jahren

Bei abschluss einer erfolgreichen Prüfung erlangt man automatisch die Fahrerlaubnis für die Klassen A1, sowie A2 und M.

Die Ausbildung setzt sich aus der Theorie und der Praxis zusammen.

Theorie:

  • 12 Doppelstunden Grundstoff bei Ersterwerb ODER
  • 6 Doppelstunden Grundstoff bei Erweiterung
  • +4 Doppelstunden Zusatzstoff

Praxis ( Bei ersterwerb ):

  • Grundausbildung
  • Überland: 5 Stunden
  • Autobahn: 4 Stunden
  • Beleuchtung: 3 stunden

Praxis ( Vorbesitz A1):

  • Praktische Aufstiegsprüfung + Übungsfahrten nach Bedarf

Schutzkleidung wird gestellt!

adminA